By Helmut Frister, Frank Schneider (auth.), Professor Dr. Dr. Frank Schneider, Professor Dr. Helmut Frister (eds.)

Wußten Sie, dass ein Drittel aller Tötungsdelikte alkoholisiert begangen werden? Von der Wirtshausprügelei bis zum bewaffneten Raubüberfall mt Geiselnahme - das Spektrum der Straftaten unter Alkoholeinfluß ist weit gespannt. Dies stellt sowohl Psychiater als auch Juristen vor eine große Herausforderung, schließlich entscheidet ihr Wissen und ihre Urteilsfähigkeit häufig über den Ausgang eines Verfahrens. Dieses Buch gibt einen praxisrelevanten Überblick über die psychiatrisch-psychologischen, juristischen und rechtsmedizinischen Aspekte der Schuldfähigkeit unter Alkoholeinfluß. Von den rechtlichen Voraussetzungen für eine Blutentnahme bis zur Unterbringung in ein psychiatrisches Krankenhaus deckt "Alkohol und Schuldfähigkeit" alle Bereiche ab. Profitieren Sie von der Erfahrung und Kompetenz des Autorenteams, bestehend aus Psychiatern und Juristen, wenn es vor Gericht um die Frage der Schuldfähigkeitsbeurteilung unter Alkoholeinfluß geht.

Show description

Read or Download Alkohol und Schuldfähigkeit: Entscheidungshilfen für Ärzte und Juristen PDF

Similar german_11 books

Wissenschaftliche Forschung als Ausweg im politischen Konflikt?: Qualitätskontrolle von Eisenbahnmaterial in Preußen (1876–1889)

In den 1870er und 1880er Jahren diskutierten Vertreter der Eisen- und Stahlindustrie mit den staatlichen Eisenbahnverwaltungen, wie guy die Qualität von Eisenbahnmaterialien definieren, testen und kontrollieren könne. Antworten erwarteten beide Seiten von wissenschaftlichen Versuchen. Peter Lundgreen rekonstruiert die zeitgenössischen Debatten, vor allem aber die Interpretation der Versuchsergebnisse durch die Konfliktparteien.

Reflexive Sozialpädagogik: Struktur und Wandel sozialpädagogischen Wissens

Vor dem Hintergrund vielfältiger historischer und theoretischer Reflexionen geht dieses Buch den Grundfragen sozialpädagogischen Wissens nach. Wie kann dieses Wissen bestimmt werden, wenn es sich doch in einem Prozess dauerhafter Veränderung befindet? Im Zentrum steht die kontextabhängige Verschiebung und Veränderung von Sozialpädagogik.

Die Delikts- und Straffähigkeit der Personenverbände

Ober das hier behandelte challenge sind in den letzten Jahren eine Anzahl kleinerer Schriften, namentlich Dissertationen, er schienen, die sich, aus G i e r okay e schen Forschungen schopfend, vorzugsweise mit der zivilen Haftbarkeit juristischer Personen aus Delikt beschaftigen, die strafrechtliche Seite wird zumeist nur mit wenigen, verstandnislQsen Blicken gestreift.

Additional resources for Alkohol und Schuldfähigkeit: Entscheidungshilfen für Ärzte und Juristen

Sample text

Diagnost ik und Symptomat ik von Alkoholintoxikation Bei chronisch überhöhtem Konsum ist die Serumaktivität jedoch bei einem größeren Teil der Patienten erhöht. Dies trifft auf etwa 70-80% der Alkoholabhängigen zu. Die gesteigerte y-GT sinkt jedoch in abstinenten Phasen nach einigen Tagen bis Wochen wieder auf das Normalniveau ab. Problematisch ist, dass dieser Marker auch bei anderen Erkrankungen erhöht sein kann, wie z:B. bei Lebererkrankungen verschiedener Ursache und nach Einnahme bestimmter Medikamente .

Psychopathologische Symptome wie dysphorische Verstimmung und Depressivität sowie Angstzustände, innere Unruhe, Affektlabilität, Konzentrations- und Gedächtnisstörungen können ebenfalls Anzeichen einer Abhängigkeitserkrankung sein. Die korrekte und frühzeitige Diagnose der Abhängigkeitserkrankung ist unabdingbar, wenn man rechtzeitig therapeutisch intervenieren will, Kosten sparen und weitere Folgeschäden verhindern will. Schwierigkeiten bereiten bei der Diagnosestellung vor allem die bei der Abhängigkeit möglicherweise gleichzeitig bestehenden Störungen, sog.

B. zu Begutachtungszwecken) und dem Krankheitsstadium, in dem sich die Patienten gerade befinden. So muss bei den ersten Kontakten mit mehr Leugnungstendenzen gerechnet werden, als in der Entwöhnung, in der der Patient eher bereit ist, sich mit seiner Erkrankung zu konfrontieren. Kurzdiagnostik: Screening-Instrumente Zur schnellen Feststellung einer Verdachtsdiagnose eignen sich Screening-Instrumente, die es erlauben, in kurzer Zeit einen Überblick über die Problematik zu gewinnen und die bei möglichst wenigen Fragen eine hohe Sensiti vität und eine ausreichende Spezifität besitzen.

Download PDF sample

Rated 4.02 of 5 – based on 3 votes