By Paul Matussek

Die in Band 1 vorgestellte theoretische Neufundierung der analytischen Psychosentherapie wird in diesem zweiten Band um wichtige psychodynamische Gesichtspunkte erweitert und ihre praktische Anwendung demonstriert. Dies geschieht nicht nur durch klinische Fälle aus der einschlägigen Therapieerfahrung, sondern auch durch ausführliche Beispielanalysen bekannter Persönlichkeiten (C.G. Jung, Martin Heidegger, Axel Springer), an denen die im allgemeinen übersehene Tatsache verdeutlicht wird, daß guy psychotisch sein und gleichwohl zu beruflichem Erfolg und Ansehen gelangen kann.

Show description

Read Online or Download Analytische Psychosentherapie: 2 Anwendungen PDF

Similar german_11 books

Wissenschaftliche Forschung als Ausweg im politischen Konflikt?: Qualitätskontrolle von Eisenbahnmaterial in Preußen (1876–1889)

In den 1870er und 1880er Jahren diskutierten Vertreter der Eisen- und Stahlindustrie mit den staatlichen Eisenbahnverwaltungen, wie guy die Qualität von Eisenbahnmaterialien definieren, testen und kontrollieren könne. Antworten erwarteten beide Seiten von wissenschaftlichen Versuchen. Peter Lundgreen rekonstruiert die zeitgenössischen Debatten, vor allem aber die Interpretation der Versuchsergebnisse durch die Konfliktparteien.

Reflexive Sozialpädagogik: Struktur und Wandel sozialpädagogischen Wissens

Vor dem Hintergrund vielfältiger historischer und theoretischer Reflexionen geht dieses Buch den Grundfragen sozialpädagogischen Wissens nach. Wie kann dieses Wissen bestimmt werden, wenn es sich doch in einem Prozess dauerhafter Veränderung befindet? Im Zentrum steht die kontextabhängige Verschiebung und Veränderung von Sozialpädagogik.

Die Delikts- und Straffähigkeit der Personenverbände

Ober das hier behandelte challenge sind in den letzten Jahren eine Anzahl kleinerer Schriften, namentlich Dissertationen, er schienen, die sich, aus G i e r ok e schen Forschungen schopfend, vorzugsweise mit der zivilen Haftbarkeit juristischer Personen aus Delikt beschaftigen, die strafrechtliche Seite wird zumeist nur mit wenigen, verstandnislQsen Blicken gestreift.

Extra info for Analytische Psychosentherapie: 2 Anwendungen

Example text

Kurt R. Eissler (1982) hält die intensive Beschäftigung mit seinem Inneren für die Ursache, daß sich Jung in der Öffentlichkeit überhaupt so erfolgreich bewähren konnte und ihm eine offene Psychose erspart blieb. Er bescheinigt ihm dafür aber 36 Modellfälle ein erhebliches Charakterdefizit, während Winnicott (1969) eine Kindheitsschizophrenie diagnostizierte (vgl. Höfer 1993, S. 117). Henry F. Ellenberger (1985) bestreitet die Diagnose Schizophrenie. Er nennt die Erscheinungen, die im allgemeinen als psychotisch bezeichnet werden, einfach "schöpferische Krankheit" und stellt sie auf die gleiche Stufe wie die mystischen Erlebnisse bei Paulus, Therese v.

Weinberg 1978). Auch für Freud war das Geheimnis vorwiegend von negativer Natur. Es war unbewußt, verdrängt, konnte aber gerade dadurch seine negative Wirkung, nämlich die Krankheit, auslösen. Freud hatte die Bedeutung des Geheimnisses für den Anlaß zwar erkannt, zog aber die falschen Konsequenzen. Für ihn war das Geheimnis Objekt einer Ursachenforschung, die er insbesondere auf die frühe Kindheit richtete. Dabei machte er eine Beobachtung, die ihm hätte zeigen können, daß therapeutische Hilfe weniger vom mutmaßlichen Anlaß als von der konkreten Lebenssituation auszugehen hat (vgl.

Seine Assoziationsexperimente, die ihn in der Fachwelt bekannt machten, wurden halb bewundernd, aber auch kritisch kommentiert. Insbesondere traf das auch auf seine intensive Beschäftigung mit Schizophrenen zu. Er behauptete, daß die Diagnose "Schizophrenie" nicht viel besage, sondern es hauptsächlich darauf ankäme, sich mit dem Patienten intensiv zu beschäftigen. Freud machte aus seiner Skepsis gegenüber dieser Art des Umgangs mit Schizophrenen keinen Hehl und mokierte sich darüber, wie man das auch noch Therapie nennen könne.

Download PDF sample

Rated 4.14 of 5 – based on 17 votes